Schneeschuhtouren Alp Flix

Trekkings mit Übernachtung in komfortablen Jurten


Vom nordisch anmutenden Hochplateau der einsam gelegenen Alp Flix aus führen abwechslungsreiche Tagestouren zu den umliegenden Gipfelzielen.


Im komfortabel eingerichteten Basecamp übernachtet die Gruppe in echten Jurten, die normalerweise den mongolischen Hirtenvölkern als wintersichere Unterkunft dienen. Diese aus Filzplanen gefertigten Zelthütten bieten jeweils 4 Personen Platz und sind mit Holzöfen individuell heizbar.

Ein Wintererlebnis, das hautnah vermittelt, wie es sich auch bei sehr tiefen Temperaturen in einer einfachen Unterkunft bequem leben lässt. Geeignet für unternehmungslustige Schneeschuhläufer.

Höhenfieber freut sich auf interessante Tourentage mit Dir. Für Deine optimale Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Dich, folgende Infos durchzulesen.


Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter www.hoehenfieber.ch, Rubrik „Durchführung“. (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Anreise nach Sur. Wanderung zur Alp Fix zur Unterkunft. Gelegenheit, sich in der Unterkunft einzurichten. Am Nachmittag Tour mit leichtem Gepäck zum schönen Aussichtspunkt Falotta (2502m).

Aufstieg 950Hm, Abstieg 540Hm, Wanderzeit ohne Pausen ca. 4 Std.


2.Tag Schöne Rundtour über den Kanonensattel ins Val da Natons zum Pt. 2390m. Dieser liegt hoch über dem Marmorerastausee. Anschliessen wandern wir auf einer abwechslungsreichen Route wieder zurück zur Alp Flix.

Aufstieg 900Hm, Abstieg 900Hm, Wanderzeit ohne Pausen ca. 5.5 Std.


3.Tag Heute unternehmen wir eine Entdeckungstour ins einsame Val d'Err. Über die versteckte Alp Negna gelangen wir zum Piz Cuolm (2415m). Anschliessend wandern wir hinab nach Tinizong. Mit dem Postauto und zu Fuss geht es danach zur Alp Flix zurück.

Aufstieg 550Hm, Abstieg 1280Hm, Wanderzeit ohne Pausen ca. 5.5 Std.


4.Tag Schlittenfahrt nach Sur und abwechslungsreiche Tour zum Muttans (2440m). Vom Gipfel geniessen wir einen herrlichen Blick zum nahen Piz Platta. Abstieg ins Val Faller und Rückreise am Nachmittag ab Mulegns.

Aufstieg 850Hm, Abstieg 1050Hm, Wanderzeit ohne Pausen ca. 5 Std.


Unterkunft

Wir übernachten in gemütlichen Jurten für je 4 Personen. Die Dusch- und Toilettenanlagen sind separat in unmittelbarer Nähe. Handtücher und Waschlappen sind vorhanden. Ein grosses Duschtuch müsste bei Bedarf selbst mitgebracht werden. Das Abendessen nehmen wir in der gemütlichen Gaststube des dazugehörigen Bergbauernhofes ein.

Die Unterkunft verfügt zudem über eine Fass-Sauna mit Holzofen (Kosten CHF 20.- bis 25.- pro Person), Bademäntel und Saunhandtücher stehen zur Verfügung.


Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Dich um 10:30 Uhr an der Haltestelle Sur, Postautoplatz.


Anreise

Von Deinem Wohnort nach Sur, Postautoplatz. Rückreise ab Mulegns.


Gepäcktransport

Am ersten und letzten Tag werden wir einen Gepäcktransport organisieren. Dieser ist im Tourenpreis inbegriffen. Separate Tasche und Tagesrucksack mitnehmen (siehe Ausrüstungsliste).


Zusatzkosten

Reisekosten, Getränke vor Ort und Zwischenverpflegung für die vier Tourentage, Schlittenmiete.


Kontakt

Bitte wende Dich für Fragen direkt ans Höhenfieber-Büro, Tel. 032 361 18 18 oder Mail info@hoehenfieber.ch. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Du z.B. den Zug verpasst hast.


Durchführung

Wir informieren Dich wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter www.hoehenfieber.ch, Rubrik „Durchführung“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).


Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Bekleidung

  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang
  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose

Diverses

  • Sportbrille und Skibrille
  • Separates Gepäckstück (für Hotelaufenthalt)
  • LED Stirnlampe
  • Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, mit Vorteil Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • Heftpflaster und Compeed
  • Ev. Fotoapparat, Feldstecher

Technische Ausrüstung

  • Stabile Trekking- oder Bergschuhe für Schneeschuhe
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
  • Lawinenschaufel und Sonde
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)
  • Schneeschuhe (robustes Modell mit seitlich angebrachten Harschkrallen)

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit ihr Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden. Auf den meisten Hütten kann zusätzliche Zwischenverpflegung gekauft werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.

Übernachtung im Hotel

  • Einfache Bekleidung für den Hotelaufenhalt
  • Bequeme Schuhe für den Hotelaufenhalt
  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel

Packtipps

  • Light macht Freude! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Damit Sie es richtig geniessen können.

Mietmaterial

  • Sonde 4-5 Tage, CHF 10.00
  • Schneeschuhe 4-5 Tage, CHF 50.00 (ohne Stöcke)
  • LVS 4-5 Tage, CHF 30.00
  • Schaufel 4-5 Tage, CHF 10.00

Teilnehmer

6-12 Gäste pro Bergführer

Leistungen

3 Nächte in Jurten für je 4 Personen, 3x Halbpension, Tourentee.

Anforderungen  Übersicht der Anforerdungen anzeigen

Technisch: leicht-mittel
Konditionell: leicht-mittel

In dieser Saison sind keine Daten mehr verfügbar. Die neuen Daten folgen in Kürze.