Skitouren im Südtiroler Langtaufers

Skitour, Wellness und Südtiroler Spezialitäten inklusive Gastfreundschaft


Von sonnigen Firntouren bis zu schneereichen Nordhängen: Das Langtauferertal im italienischen Vinschgau ist ein Joker für alle Fälle. Nahe am Alpenhauptkamm gelegen bietet es rundherum tolle Schneegipfel zum Austoben – und das direkt vor der Haustür. Abends im Tal erwartet uns ein echtes Verwöhn-Paket aus komfortablem Hotel, echter Südtiroler Küche und üppiger Wellness-Area.


1.Tag Anreise und kleine Tour vom Hotel aus. 2.Tag Vom Skigebiet zur Mitterloch-Spitze 3176m. 3.Tag Durchs Melagtal zum Glockhauser 3012m. 4.Tag Durchs Rosseltal zum Mittereck 2908m. 5.Tag Über die Melag Alm zur Valbenairspitze 3199m.

Höhenfieber freut sich auf eine interessante Tourenwoche mit Dir. Für Deine optimale Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Dich, die folgenden Infos durchzulesen.


Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter www.hoehenfieber.ch, Rubrik „Durchführung“. (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).


Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Anreise ins Langtauferertal und Bezug unseres schönen Wellnesshotels. Danach starten wir auf eine Nachmittagstour vom Hotel aus, um uns einen Überblick über unser Touren-Eldorado zu verschaffen.

Aufstieg 600Hm, Abfahrt 600Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.


2.Tag Von der Skilift-Talstation 1870m geht es heute ins Valbenairtal zur Mitterloch-Spitze 3176m, ein aussichtsreicher Dreitausender mit tollen Nordhängen, die sogar noch im Frühjahr traumhafte Pulverabfahrten bieten.

Aufstieg 1300Hm, Abfahrt 1300Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5 Std.


3.Tag Vom Hotel aus spuren wir durchs Melagtal, über ideales Aufstiegsgelände und das Mitterkar zum Glockhauser 3012m. Beim Blick zurück schauen wir auf die alles überragende Weißkugel, auf Bärenbartkögel und zur Valbenairspitze.

Aufstieg 1150Hm, Abfahrt 1150Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.


4.Tag Talauswärts von Kapron-Rigl 1680m steigen wir durchs Rosseltal zum Mittereck 2908m hinauf, insgesamt ein prachtvoller und eher unschwieriger Skiberg.

Aufstieg 1200Hm und Abfahrt 1200Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5 Std.


5.Tag Zum Abschluss muss ein letzter Dreitausender her: Über die Melag Alm und Rotebental zur lohnenden Valbenairspitze 3199m, wo uns eine tolle Nordabfahrt erwartet. Heimreise am Nachmittag.

Aufstieg 1300Hm und Abfahrt 1300Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5 Std.


Unterkunft

Auf schneereichen 1870 Meter Seehöhe erwartet uns mit das frisch renovierte 4-Sternehotel Langtaufererhof (Tel. 0043 473 633 551), idealer Ausgangspunkt für diese Tourenwoche. Die Familie Thöni bewirtet ihre Gäste hier mit kreativer Küche, bestem Service und natürlich mit der weithin berühmten Südtiroler Gastfreundschaft. Ein Extra-Highlight das tägliche Kuchen-Jausenbuffet. Gediegene Zimmer und eine großzügige Wellnessanlage, wo wir unsere müden Waden entspannen können, runden den Urlaub ab. Wunderschön ist die neue Panorama-Dachsauna mit Blick auf die naheliegenden Gletscher. Saunatücher, Leihbademantel und Schlappen stehen jedem Gast zur Verfügung. Wir übernachten im Doppelzimmer mit DU/WC.


Treffpunkt

Unser Bergführer erwartet Dich um 12:20 Uhr an der Bushaltestelle Reschenpass/Passo Resia. Fahrplanwechsel vorbehalten. Gemeinsame Weiterfahrt mit Taxibus nach Kappl-Graun im Langtauferertal (40km).

Falls genügend Gäste mit dem Auto anreisen, bilden wir ab dem Treffpunkt Fahrgemeinschaften für die Weiterfahrt und verzichten auf das Taxi. Wir bitten Dich, uns gleich bei deiner Anmeldung zu informieren, ob Du mit dem Auto anreist und ob du eine Mitfahrgelegenheit anbieten kannst. Bitte teile uns gleich mit, für wie viele Personen (inkl. Skis und Gepäck) du maximal Platz hast.


Anreise/Bahnbillet

Von Deinem Wohnort nach Reschenpass/Passo Resia und zurück. Die Rückreise erfolgt um ca. 15 Uhr ab Reschenpass/Passo Resia. Autofahrer können direkt beim Hotel parken. Treffpunkt um 12.30 Uhr beim Hotel.


Zusatzkosten

Die Kosten betragen für Taxitransfer Reschenpass-Langtaufers retour ca. 20-30 Euro.


Kontakt

Bitte wende Dich für Fragen direkt ans Höhenfieber-Büro, Tel. 032 361 18 18 oder Mail info@hoehenfieber.ch. Die Handynummer des Bergführers ist nur für den Notfall gedacht, wenn Du z.B. den Zug verpasst hast.


Durchführung

Wir informieren Dich wie folgt über die Durchführung: bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter www.hoehenfieber.ch, Rubrik „Durchführung“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).


Nach der Tour

Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.

Bekleidung

  • Gore Tex Jacke
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Skitouren- oder Skihose
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang

Diverses

  • Taschenmesser
  • Rucksack mit Hüftgurt (20-30l)
  • Separates Gepäckstück (für Hotelaufenthalt)
  • Sonnenbrille und Skibrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Trinkflasche, mit Vorteil Thermosflasche
  • Heftpflaster und Compeed
  • Identitätskarte/Personalausweis
  • Bargeld in Euro
  • Ev. Fotoapparat, Feldstecher

Technische Ausrüstung

  • Skihelm : wir empfehlen einen Helm
  • Tourenskis, Felle, Harscheisen
  • Skitourenschuhe
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
  • Lawinenschaufel und Sonde
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)

Landkarten und Literatur (freiwillig)

  • LK 1:25'000: 1199 Piz Lad, 1219 Glorenza, 1:50'000: 249 Nauders
  • Skitourenkarte 1:25'000 aus dem Tabacco-Verlag, Vinschgauer Oberland 043
  • Genuss-Schitourenatlas Südtirol und Österreich Süd aus dem Schallverlag
  • Bergliteratur online: www.pizbube.ch

Verpflegung

  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
  • Tourentee: Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen.
  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für die entsprechende Anzahl Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit ihr Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden. Auf den meisten Hütten kann zusätzliche Zwischenverpflegung gekauft werden.

Übernachtung im Hotel

  • Bekleidung für den Hotelaufenhalt
  • Bequeme Schuhe für den Hotelaufenhalt
  • Toilettenartikel
  • Badeanzug

Packtipps

  • Light macht Freude! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Damit Sie es richtig geniessen können.

Mietmaterial

  • LVS 4-5 Tage, CHF 30.00
  • Schaufel 4-5 Tage, CHF 10.00
  • Sonde 4-5 Tage, CHF 10.00

Teilnehmer

4-8 Gäste pro Bergführer

Leistungen

4 Nächte im DZ mit DU/WC, 4x Halbpension, Tourentee, Benützung Wellnessbereich.

Anforderungen  Übersicht der Anforerdungen anzeigen

Technisch: leicht-mittel
Konditionell: leicht-mittel

12.02.2018 - 16.02.2018 Mo-Fr David Abgottspon, Bergführer * 275051 CHF 1'295.00 Datum ausgebucht
26.02.2018 - 02.03.2018 Mo-Fr Andy Läng, Bergführer * 275052 CHF 1'295.00 Buchungslink
19.03.2018 - 23.03.2018 Mo-Fr Höhenfieber Bergführer 275053 CHF 1'295.00 Buchungslink

*vorgesehener Bergführer